Erzähle mir und ich vergesse, Zeige mir und ich erinnere, Lass es mich tun und ich verstehe. (KONFUZE)

 

Unterrichtsprinzipien/ -methoden/-ziele

Nachfolgend werden in den Untermenüs der Personenkreis, die pädagogische Zielformulierung, die Unterrichtsprinzipien, die Unterrichtsmethoden sowie die stufenspezifischen Schwerpunkte und Besonderheiten einer jeden Stufe anhand eines Schaubildes dargestellt. Sie orientieren sich an den Lernvoraussetzungen, Bedürfnissen und Interessen der Schülerinnen und Schüler. Auch werden die Erwartungen der Gesellschaft und der aufnehmenden beruflichen Institutionen berücksichtigt, um die Schülerinnen und Schüler - wie im Vorwort beschrieben - für ein Leben mit größtmöglicher Selbstständigkeit und zu einer Selbstverwirklichung in sozialer Integration vorzubereiten. Die Grundlage für die sonderpädagogische Förderung von Schülerinnen und Schüler mit dem Förderbedarf ganzheitliche Entwicklung bilden die Richtlinien für die Schule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung und der Lehrplan zur sonderpädagogischen Förderung von Schülerinnen und Schüler mit dem Förderbedarf ganzheitliche Entwicklung Rheinland-Pfalz aus dem Jahr 2001. Wichtig zu betonen ist, dass es sich hier um Lernmöglichkeiten handelt, die von jedem Kind individuell genutzt werden.


 


 

Fragen oder neugierig auf ein bestimmtes Thema?

Einfach KONTAKT mit uns aufnehmen.


Termine

Keine Einträge vorhanden.